Bietigheimer Wohnbau verleiht zum sechzehnten Mal die Qualitätskelle!

Bereits Tradition hat die „Qualitätskelle“ mit der die Bietigheimer Wohnbau GmbH besondere Leistungen von Handwerksunternehmen am Bau auszeichnet. Auch 2016 gibt es vier ausgewählte Handwerksbetriebe, die durch vorbildliche Arbeit in den Bereichen Kundenorientierung, Qualität, Termintreue und Zuverlässigkeit beim Kundendienst hervortreten.

„Die Bewertung der Kriterien erfolgt zum einen durch die von uns beauftragten Bauleiter und zum anderen durch unsere Mitarbeiter in der Abteilung Projektentwicklung. Auch die Erfahrungen unserer Kunden mit den Handwerksbetrieben fließen in die Bewertung mit ein, da uns die Zufriedenheit der Kunden besonders am Herzen liegt“ erklärt der Wohnbau-Geschäftsführer Carsten Schüler.

Der Preis in Form einer Kelle, einer Urkunde und einem Geldgeschenk soll für diese und alle anderen Handwerksbetriebe Ansporn sein, zum Wohle des Kunden diese hohe Qualität auf dem Niveau zu halten bzw. diese anzustreben.

Die „Qualitätskelle 2016“ haben erhalten:

  • Firma hawo Sonnenschutztechnik GmbH, Stuttgart
  • Firma Fenster Ruoff GmbH & Co. KG, Bodelshausen
  • Firma Karl Bürkle Baumeister GmbH, Fellbach-Schmiden
  • Firma DöHo Tore GmbH, Pleidelsheim

Referenzen zeigen am besten, was ein Betrieb leisten kann. Ob gewerbliche oder private Objekte in jeder Größe - wir realisieren optimale Lösungen für jede Anforderung.

HIER HABEN WIR UNSERE KOMPETENZ BEWIESEN!

Rollläden  

 

Hospitalstraße Stuttgart - Mitte (2013)

Gewerke: Raffstoren und Rollläden

Direkt am neu gestalteten Stuttgarter Hospitalhof liegt das Wohn- und Geschäftshaus, ein souverän modern gestaltetes Gebäude mit viel Glas, umgeben von lebendiger Geschichte. Das Hospitalviertel ist eine Oase in der Oberen Vorstadt, architektonisch beherrscht von der Hospitalkirche mit ihren gotischen Formen und Fenstern. Dominiert wird der Hospitalhof von hellen Fassaden und einem Innenhof als Rückzugsraum. Das ganze Viertel wirkt wie eine Insel der Ruhe im regen Treiben der Großstadt, zumal es durch einen breiten Gehbereich vom Stadtraum abgegrenzt wird.

Das Areal um die äußerst großzügig gestalteten und ausgestatteten 27 Wohnungen wird als Fußgängerzone gestaltet. Diese wird sich zwischen der Gymnasium- und der Büchsenstraße ausdehnen

Eingesetzte Produkte:

  • Warema Raffstoren
  • Alumino Rollläden von Roma verbaut in Mauerwerkskästen mit Außenrevision

 

Bauherr: Avila Immobilien - Ludwigsburg
Gerneralunternehmer: Karl Köher GmbH, Bauunternehmung - Besigheim

Stadtgarten Böblingen 1.BA - 3.BA (2012 -2014)

Gewerke: Vorbaurollläden Warema

Direkt am Stadtgarten und in unmittelbarer Nähe zu den Böblinger Seen - errichtet das Siedlungswerk mit dem Neubauprojekt "Am Stadtgarten" für Sie ein modernes Stadtquartier zum Leben, Wohnen und sich Wohlfühlen. Die zukunftweisende, generationsübergreifende Wohnanlage entsteht sehr zentral - im Herzen von Böblingen.

Bauherr: Siedlungswerk Stuttgart
Architekt/BL: Reichl, Sassenscheidt und Partner Stuttgart

3 MFH, Hermann-Haag-Str. 10 - Sachsenheim

Gewerke: Kunststofffenster, Vorbau-Raffstroren, Vorbau-Rollläden

Projektbeschreibung
Auf dem ehemaligen Gelände der Villa Haag in Sachsenheim entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage. Das Projekt wird von der Karl Köhler GmbH schlüsselfertig erstellt.

Eingesetzte Produkte:

  • Roma Vorbau-Raffstoren
  • Roma Vorbau-Rollläden
  • EUFEN Kunststofffenster / Salamander

 

Auftraggeber : Karl Köher GmbH, Bauunternehmung - Besigheim

Neues Heim, Fleiner Straße (2018)

coming soon

Wüstenrot Darmsheim

coming soon

Raffstoren

 

Neubau Büro- und Sozialgebäude der Karl Köhler GmbH

Gewerke: Raffstoren und Leibungsverkleidungen

Wittfoht Architekten aus Stuttgart haben in unweit entfernten Besigheim ein Verwaltungsund Sozialgebäude für den Bauunternehmer Karl Köhler gebaut. Die Halle in dessen Grundrissmitte dient als multifunktionales Zentrum für die Mitarbeiter.

Projekt: Verwaltungs- und Sozialgebäude der Karl Köhler GmbH (Besigheim, DE)

Architektur: wittfoht architekten bda (Stuttgart, DE)

Die Karl Köhler GmbH dürfte zumindest Bauschaffenden ein Begriff sein, denn der Bauunternehmer aus Besigheim in Baden-Württemberg, etwa 25 Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Stuttgart, zählt zwar nicht zu den ganz Großen in der Branche, dafür zu den guten Partnern für Architekten und Planer. Das zumindest bescheinigen die Kunden auf der Firmen-Website, die von angenehm kurzen internen Wegen und geringer Bürokratie schwärmen. Womöglich aber wirkt auch der Ort, an dem sich der Firmensitz befindet, durchaus positiv auf die Stimmung der Belegschaft aus. Hier in Besigheim schlängelt sich der Neckar malerisch durch die Landschaft und wird teilweise eingefangen von Weinbergen. Im Rücken haben die Mitarbeiter quasi das beschaulich dahinfließende Wasser, nach vorne blicken sie auf weite Felder und die «Hessigheimer Felsengärten», eines der bedeutendsten Geotope Deutschlands. Eine gewisse innere Ruhe ist hier garantiert. Kein Wunder also, dass die Karl Köhler GmbH diesen Standort weiter ausbauen wollte, und so entschied man sich im Jahr 2013, die bestehenden Gebäude durch einen Neubau zu erweitern. Der sollte nicht nur Raum für Büros schaffen, sondern auch als Sozialgebäude für die Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Ein Ort also, der die Kommunikation und den Teamgeist fördert.

Den Entwurf dafür lieferten die Wittfoht Architekten aus Stuttgart, die für diesen weithin sichtbaren Ort einen klaren, architektonisch in sich ruhenden, zweigeschossigen Baukörper aus Sichtbeton entwickelten, der fortan als Visitenkarte für das Bauunternehmen fungiert.

Eingesetzte Produkte:

  • Warema Raffstoren perforiert E80AF

 

Karl Köher GmbH, Bauunternehmung - Besigheim

Hospitalstraße Stuttgart - Mitte (2013)

Gewerke: Raffstoren und Rollläden

Direkt am neu gestalteten Stuttgarter Hospitalhof liegt das Wohn- und Geschäftshaus, ein souverän modern gestaltetes Gebäude mit viel Glas, umgeben von lebendiger Geschichte. Das Hospitalviertel ist eine Oase in der Oberen Vorstadt, architektonisch beherrscht von der Hospitalkirche mit ihren gotischen Formen und Fenstern. Dominiert wird der Hospitalhof von hellen Fassaden und einem Innenhof als Rückzugsraum. Das ganze Viertel wirkt wie eine Insel der Ruhe im regen Treiben der Großstadt, zumal es durch einen breiten Gehbereich vom Stadtraum abgegrenzt wird.

Das Areal um die äußerst großzügig gestalteten und ausgestatteten 27 Wohnungen wird als Fußgängerzone gestaltet. Diese wird sich zwischen der Gymnasium- und der Büchsenstraße ausdehnen.

Eingesetzte Produkte:

  • Warema Raffstoren
  • Alumino Rollläden von Roma verbaut in Mauerwerkskästen mit Außenrevision

 

Bauherr: Avila Immobilien - Ludwigsburg
Gerneralunternehmer: Karl Köher GmbH, Bauunternehmung - Besigheim

Endress und Haußer - Gerlingen (2013)

Gewerke: Raffstoren und Rollläden

Endress+Hauser ist ein weltweit führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Wir bieten Prozesslösungen für die Durchfluss-, Füllstand-, Druck- und Temperaturmessung, für analytische Messungen sowie für die Messwertregistrierung und digitale Kommunikation und optimieren so Prozesse hinsichtlich ihrer wirtschaftlichen Effizienz, ihrer Sicherheit und ihrer Auswirkungen auf die Umwelt. Unsere Kunden arbeiten in den unterschiedlichsten Branchen, wie chemische und petrochemische Industrie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Öl & Gas, Wasser & Abwasser, Strom & Energie sowie Life Sciences.

Eingesetzte Produkte:

  • Warema Raffstoren

 

Lauser Areal Großbottwar, VBT GmbH (2016 - 2019)

comimg soon

Kreibaugesellschaft Tübingen, Willy-Brand-Str. (2018)

coming soon

Fenster  

 

3 MFH, Hermann-Haag-Str. 10 - Sachsenheim

Gewerke: Kunststofffenster, Vorbau-Raffstroren, Vorbau-Rollläden

Projektbeschreibung
Auf dem ehemaligen Gelände der Villa Haag in Sachsenheim entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit Tiefgarage. Das Projekt wird von der Karl Köhler GmbH schlüsselfertig erstellt.

Eingesetzte Produkte:

  • Roma Vorbau-Raffstoren
  • Roma Vorbau-Rollläden
  • EUFEN Kunststofffenster / Salamander

 

Auftraggeber : Karl Köher GmbH, Bauunternehmung - Besigheim

8 MFH Cubus Ilsfeld, Große Hasengasse 21 (2018)

Gewerke: Kunststofffenster, Raffstoren, Rollläden, Roka Compact B&H

Projektbeschreibung
In sehr angenehmer Ortsrandlage entsteht in unverbaubarer Südlage eine 8-Familienwohnhaus mit modernen Eigentumswohnungen.
Die Erdgeschosswohnungen erhalten bis zu 445m² (!!!) große Gartenanteile, die Wohnungen im Obergeschoss sonnige Balkone und die zwei Penthousewohnungen großzügige, uneinsehbare Dachterrassen.

Eingesetzte Produkte:

  • Warema Raffstoren
  • Leo-Rollladenpanzer
  • Roka Kompakt Element mit Airfox-Lüftung Beck & Heun
  • EUFEN Kunststofffenster / Salamander

 

Auftraggeber : Cubus GmbH

EFH Cubus Talhausen (2018)

Gewerke: Kunststofffenster, Raffstoren, Rollläden, Roka Compact B&H

Projektbeschreibung

Eingesetzte Produkte:

  • Warema Raffstoren
  • Leo-Rollladenpanzer
  • Roka Kompakt Element mit Airfox-Lüftung Beck & Heun
  • EUFEN Kunststofffenster / Salamander

 

Auftraggeber : Cubus GmbH

coming soon

 

Volksbank Zuffenhausen MFH Kornwestheim (2017)

Gewerke: Kunststofffenster, Rollläden

Projektbeschreibung

Eingesetzte Produkte:

  • Roma Vorbaurollladen
  • EUFEN Kunststofffenster / Salamander

Auftraggeber : Volksbank Zuffenhausen eG

coming soon

Textiler Sonnenschutz 

Trölsch Bäckereifiliale - Gerlingen / Weilimdorferstraße (2014)

Gewerke: Raffstoren und Rollläden

Neubau Bäckereifiliale 2013

Eingesetzte Produkte:

  • MHZ Techno und Innenbeschattung
  • Warema Raffstoren

 

Bauherr: Trölsch Bäckerei
Bauleitung: Architekturbüro Grob - Gerlingen

Privathaus (2017)

Gewerke: Kassetten-Markisen, Raffstoren und Rollläden

Neubau Privathaus 2017

Eingesetzte Produkte:

  • Warema Kasettenmarkise K70, LED-Stripes
  • Warema Raffstoren
  • Leo Rollläden

Katz Bäckereifiliale Tamm Schirme (2017)

coming soon

Katz Bäckereifiliale Pforzheim Schirme (2017)

coming soon

Katz Bäckereifiliale Straubenhardt Schirme (2018)

coming soon

Klappläden

Modernisierung 1. - 3. BA SWSG Wallmersiedlung in Stuttgart - Untertürkheim

2011 - 2013:

Gewerke: Klappläden und Rollläden

Mengen: 1. BA 2011-2012:

  • 192 Stück Klappläden
  • 90 Stück Vorbaurollläden

 

Mengen: 2. BA 2012-2012 :

  • 234 Stück Klappläden
  • 98 Stück Vorbaurollläden

 

Mengen: 3. BA 2013-2014:

  • 192 Stück Klappläden
  • 85 Stück Vorbaurollläden

 

Mengen: 4. BA 2014-2015:

 

Eingesetzte Produkte:

  • Aluminiumklappläden von Ehret
  • Kurbel-Innenöffner mit thermischer Trennung
  • Schneckengetriebe am oberen Band (exclusiv)
  • Iso-Block (exclusiv) zur Befestigung der Kloben und Getriebe im WDVS
  • Federtopfanschlag als Anschlagpuffer
  • Vorbaurollladen Roma Intego Basis Quadro P
  • Insektenschutzgitter MHZ (System Neher) Gewerbeeinheit

 

Bauherr: SWSG Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH

Bauleitung: Project GmbH - Esslingen

Privathaus Markgröningen (2014 - 2015)

2014 - 2015:

Gewerke: Klappläden und Rollläden

Eingesetzte Produkte:

  • Aluminiumklappläden von Ehret
  • Vorbaurollladen Roma
  • Neubaurollladen Leo / Außenrevision
  • Somfy Motoren

 

Bauleitung: BHL Bauprojektmanagement Hess & Lindner GmbH

Privathaus Kornwestheim (2017)

2014 - 2015:

Gewerke: Klappläden

Eingesetzte Produkte:

  • Aluminiumklappläden von Ehret

Bauleitung: Architekturbüro Urban, Kornwestheim

 

coming soon